Sie sind hier: Einwegmasken
Weiter zu: Atemschutzmasken
Allgemein: AGB Haftungsausschuss Impressum Kontakt

Suchen nach:

Einwegmasken

Atemschutz-Einwegmasken :

Filtrierende Halbmaske mit und ohne Ausatemventil
( FFP1, FFP2, FFP3 )

Für alle Arten von filtrierenden Masken gilt, dass ihre Lebensdauer nur gebrenzt ist.
Masken müssen deshalb immer rechtzeitig ausgetauscht werden, damit sie wirksam schützen.




AURA 1883

Besonderheit der Aura 1883+
- Erste Atemschutzmaske mit Zwei- Wege-Atemschutz
- Resistent gegen Flüssigkeitsspritzer
-Höchster Schutz vor luftgetragenen Schadstoffen bis zum 30-fachen des Grenzwertes
- Abdeckung des 3M™ Cool Flow™ Ausatemventils, geprüft IIR gemäß EN 14683:2005 (Mund-Nase-Schutz)

Durchschnittlicher Atemwiderstand

Atemschutz-Auswahl

Auswahlregeln

Filtermasken Sollschutzfaktor Auswahlregeln
FFP1 4 gegen Feinstaub bis zum 4fachen MAK-Wertes
FFP2 10 gegen Feinstaub bis zum 10fachen MAK/TRK-Wertes
FFP3 30 gegen Feinstaub bis zum 30fachen MAK/TRK-Wertes

Einwegmasken Formen

FFP2NR m . Ventil 9300 FFP2NR m. Ventil - 1883 FFP3NR m . Ventil -735
[Abbildung] [Abbildung] [Abbildung]
FFP2NR m. Ventil 8300 FFP2NR m . Ventil -Spezial- 9400 FFP2NR m . Ventil - 8822
[Abbildung] [Abbildung] [Abbildung]

Spezialmasken


+++ Geruchsmaske FFP1 bis zum 4-fachen des Grenzwertes und gegen unangenehme organische Gerüche unter MAK



+++ Smogmaske FFP1 bis zum 4-fachen des Grenzwertes und gegen HF-Gas und Schwefeldioxid unter MAK




+++ Ozonmaske FFP2 mit Ausatemventil gegen Feinstäube bis zum 10-fachen des Grenzwertes und gegen Ozon. Ideal zum Schweissen !

Atemschutzmasken
Halbmasken