Textversion

Sie sind hier: 

>> Industrie  >> Schutzanzüge 

  |  

AGB

  |  

AGB für Werkverträge

  |  

Haftungsausschuss

  |  

Impressum

  |  

Kontakt

  |

Schutzanzüge

Normung und Klassifizierung nach PSA-Richtlinen 89/686/EWG:

Kategorie 1 : - Einfache Schutzausrüstung, geringes Risiko

Kategorie 2 : - Schutzausrüstung zur Abwehr von Gefahren (Kleidungsstücke die nicht unter die Kategorie 1 oder 3 fallen)

Kategorie 3 : - Schutzausrüstung gegen tödliche Gefahren (Sämtliche Schutzkleidung gegen gefährliche Chemikalien, ionisierende Strahlung etc. Sie muss mindestens einer der unten aufgeführten Schutzkleidungstypen entsprechen:


Schutzanzüge - Auswahl

Tyvek-Einweg-Anzüge Einweg- u. Chemikalien-Schutzanzüge
>>> mehr

Kappler-Einweg-Anzüge Schutzanzüge
>>> mehr

Kappler-Zytron-Anzüge Chemikalien-Schutzanzüge
>>> mehr

Spezial-Anzüge Wasserdichte Schutzanzüge, Gasdichte Schutzanzüge etc.
>>> mehr



Typen-Klasse der Schutzkleidung :


Typ 1 :Gasdichte Schutzkleidung
Vollschutz-Anzüge mit oder ohne Druckluftversorgung zum Schutz gegen hochtoxische flüssige und gasförmige Medien jeder Art

Typ 2 : Nicht gasdichte Schutzkleidung
Flüssigkeitsdichte Vollschutz-Anzüge mit oder ohne Druckluftversorgung zum Schutz gegen hochtoxische flüssige Medien jeder Art.

Typ 3 : Flüssigkeitsdichte Schutzkleidung
Ganzkörper-Schutzanzüge oder Vollschutz-Anzüge zum Schutz gegen flüssige Chemikalien. Nähte und Anzug-Verschlüsse erfüllen die Anforderungen der Spritz-Prüfung nach EN 468.

Type 4 : Sprühdichte Schutzkleidung
Ganzkörper-Schutzanzüge zum Schutz gegen flüssige Chemikalien. Nähte und Anzug-Verschlüsse erfüllen die Anforderungen der Spritz-Prüfung nach EN 468.

Type 5 : Partikeldichte Schutzkleidung
Ganzkörper-Schutzanzüge zum Schutz gegen feste Partikel. Der Anzug erfüllt die Minimum-Innenleckagewerte für staubförmige Partikel.

Type 6 : Begrenzt sprühdichte Schutzkleidung
Ganzkörper-Schutzanzüge zum Schutz gegen Sprühnebel (Flüssige Partikel). Der Anzug erfüllt die Anforderungen der reduzierten Sprüh-Prüfung nach EN 468.

Hinweis:
Die jeweils niedrige Typenklasse beinhaltet immer die Merkmale der höheren Typenklasse :
Typ 4- Schutzkleidung beinhaltet automatisch Type 5 & 6.

Kälteschutz
Schweißer-Systeme